Bassbariton

Du, Ang
Stimmlage:
Jahr:
Rolle:
Cascada
Vita:

Der aus Bejing stammende Chinese studierte am Chinese Conservatory of Music in Beijing Kunst-Management. Danach nahm er sein Bachlorstudium Gesang an der Folkwang Universität der Künste in Essen und an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln auf und schloss es 2014 erfolgreich ab. Seitdem hat er dort das Masterstudium Gesang aufgenommen.

Er war bereits in verschiedenen Opern und Operetten in Köln und Aachen zu sehen:

L’elisir d’amore, Die Lustige Witwe, Freischütz, Midsummer night’s dream, sowie Hänsel und Gretel. 2014 nahm er am Opernprojekt La Finta Giardiniera am Theater Aachen teil. Und wirkte 2015 bei der Kinderoper an der Oper Köln mit.

Im Mai 2016 nahm er am Meisterkurs der Georg Solti Accademie in China teil.

Im September 2016 gewann der Bariton den 3. Preis beim II. Internationalen Gesangswettbewerb der Accademia Belcanto im österreichischen Graz. Und wurde danach als Gast eingeladen durch das Teatro di lecce politeama sowie dasTeatro Verdi di brindisi zur Opera Gala in Italien. In diesem Jahr singt er Das Land des Lächelns am Theater und Konzerthaus Solingen.

Krinner, Michael
Stimmlage:
Jahr:
Rolle:
Antonio
Vita:

● Gesangsstudium und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik und Tanz, Köln (Thilo Dahlmann), und seit 2017 bei Thomas Piffka
● Bühnenerfahrung u.a. an der Wuppertaler Bühne in der Kinderoper Der Nachtschreck
● Hochschulproduktionen am Theater Aachen
● Rollen: Dachs/Pfarrer in Das Schlaue Füchslein und Cold Genius in Dido und Aeneas
● Konzert- und Liedsänger im In- und Ausland, z. B. Dänemark
● Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes Solingen
● Gesangspädagoge und Leiter mehrerer Chöre in Aachen

Ruth, Clarke
Stimmlage:
Jahr:
Rolle:
Doktor Bartolo
Vita:

● Gebürtig aus Toronto, Kanada
● Bachelor-Abschluss in Musik an der University of Western Ontario
● Zweites Sem. des Masters an der HS für Musik und Tanz Köln (Prof. Christoph Prégardien)
● Produktionen der UWOpera der Western University, Ontario: Colline (LA Bohème), Pistola (Falstaff), Simone (Gianni Schicchi), Sarastro (Zauberflöte)
● Toronto Summer Opera Workshop: Masetto/Commendatore in Don Giovanni und Marchese D’Obigny in La Traviata
● Solist bei „La Musica Lirica“ in der italienischen Emilia-Romagna
● 2017 Franz-Schubert-Institut in Baden bei Wien und Zusammenarbeit mit Elly Ameling, Helmut Deutsch, Julius Drake, Birgit Steinberger, Robert Holl, Wolfram Rieger, Andreas Schmidt und Roger Vignoles
● 2019 HS für Musik und Tanz, Köln: Don Alfonso (Cosi fan tutte), Colatinus (The Rape of Lucretia) Pilatus in der Johannespassion
● Seit Februar 2019 in der Chorakademie des WDR-Rundfunkchors