Choi, Hunyoung

Choi, Hunyoung
Name: Choi, Hunyoung
Stimmlage:
Jahr:
Rolle: Tamino
Vita:

Hunyoung Choi wurde 1984 in Seoul (Südkorea) geboren und absolvierte sein Gesangsstudium an der Sahm-Yook University. Weitere musikalische Ausbildung erhält er seit 2010 an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin bei Prof. Marthin Bruns, KS Uta Priew. Er hat 2012 den 3. Peis des Gesangswettbewerbs beim 43° concorso Internazionale „Vincenzo Bellini“ Caltanisstta gewonnen sowie den 3. Preis im 47° International Antonin Dvorak singing Competition. Bisher sang er den Nemorino von G. Donizetti in „L’elisr d’amore“, Gastone in „La Traviata“, erster geharnischter Mann in „Die Zauberflöte“.