Christian Maggio

Vita

Christian Maggio, geboren in Vicenza, studierte Klavier-Solo ander Musikhochschule seiner Stadt. Nach dem Studium machte erseinen Master am St. Petersburger Konservatorium. Er setzte seinKlavierstudium am Konservatorium in Prag und der Hochschule für Musik in Krakau fort.

Nach dem Korrepetitor-Studium mit Enza Ferrari arbeitete er 1997 am Opernhaus in Krakau. Zwei Jahre späterzog er nach Prag, wo er ein Jahr an der Statni Oper Prag tätig war. Anschließend kehrte er nach Italien zurück, um am Teatro Comunaledi Bologna zu arbeiten. Währenddessen arbeitete er auch an der As.Li.Co in Mailand, am Theater Verdi von Padua, am Sociale von Rovigo, Ventidio Basso von Ascoli, Comunale von Treviso und bei den Opernfestspielen in Bassano del Grappa. Er begleitete sowohl einen Wettbewerb am Teatro Sperimentale in Spoleto als auch den internationalen Wettbewerb Tito Gobbi mit Mirella Freni und Eva Marton in der Jury.

Zeitgleich arbeitete er als Pianist in der Oper von Paris Massy, im Astra Theater von Malta und in den Theatern von Seoul und Daegu. Er begleitete die japanischen Showakurse an der Universität Kanagawa. Seit 2013 arbeitet er im Staatstheater Mainz.