In die Wolfsschlucht – Eine Bilderbuch-Kino-Opern-Geschichte zur Inszenierung „Der Freischütz“

In einer finstern Nacht schleicht sich der Jäger Max in die Wolfsschlucht. Er will den Teufel treffen und ihn um Zauberkugeln für sein Gewehr bitten. Die braucht er dringend, denn er hat eine Pechsträhne und trifft nichts mehr. Und nur, wenn er den Probeschuss besteht, darf er Agathe heiraten.

Athena Schreiber erzählt die Geschichte des „Freischütz“ für Kinder. Musik aus der Oper untermalt die Geschichte und Bilder der aktuellen Inszenierung regen die Fantasie an. Im Anschluss folgt ein Rundgang durch den Probenbereich der Opernakademie.

Termin:

30. Juli, 16 Uhr, Konzerthalle Bad Orb
Karten: Kinder 2 €, Erwachsene 3,50 € an der Abendkasse

2018-07-28T11:31:09+00:00